Für Newsletter anmeldenDatenschutzAGB
Germany - German
  • Belgium - Dutch
  • Croatia - Croatian
  • Denmark - Danish
  • France - French
  • Germany - German
  • Kazakhstan - English
  • Kazakhstan - Russian
  • Netherlands - Dutch
  • Norway - Norwegian
  • Poland - Polish
  • Slovenia - Slovenian
  • Spain - Spanish
  • Sweden - Swedish
  • United Kingdom - English

Riwal und Lipac schließen sich zusammen

Søren Rosenkrands (links) und Marcus Cimmini vor der Lipac Niederlassung in Stockholm. © Riwal

Riwal und Lipac AB gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Zum 1. April 2021 werden alle Lipac-Aktivitäten auf Riwal Sweden AB übertragen. Durch den Zusammenschluss vergrößert sich der Fuhrpark von Riwal in Schweden um 1.000 Maschinen. Damit setzt das Unternehmen sein Wachstum in der nordischen Region fort.

Søren Rosenkrands, Regionaldirektor und VD von Riwal Schweden, kommentiert: „Nach zwei Jahren harter Arbeit stehen wir nun kurz vor dem Abschluss der Fusion mit Lipac. Ich bin unglaublich zufrieden mit der Arbeit unseres Teams und bin zuversichtlich, dass unsere neue Marktposition für unsere Kunden von großem Nutzen sein wird.“

Die Riwal Gruppe ist in 16 Ländern vertreten. Mit diesem Zusammenschluss kann Riwal seinen Kunden eine noch größere Auswahl an Maschinen anbieten und fünf neue Standorte in Schweden vorweisen. Søren Rosenkrands erklärt: „Riwal und Lipac passen sehr gut zusammen. Beide Unternehmen sind spezialisiert auf die Vermietung von Hubarbeitsbühnen und auch die Depotstandorte ergänzen sich hervorragend. Wir teilen den Fokus auf ein optimales Kundenerlebnis sowie auf Kernwerte wie Sicherheit und Nachhaltigkeit. Gemeinsam sind wir stärker und können unseren Kunden einen noch besseren Service bieten.“

Marcus Cimmini, Commercial Manager bei Lipac, fügt hinzu: „Ich freue mich sehr, dass sich unser Unternehmen mit einem der Weltmarktführer im Bereich der Arbeitsbühnenvermietung zusammengeschlossen hat. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen und Ressourcen bin ich sicher, dass wir gemeinsam Großes erreichen können. Das ist eine aufregende Gelegenheit für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter.“

 

Über Lipac

Lipac wurde 1972 gegründet und ist auf die Vermietung von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über fünf Depots in Mittelschweden (Stockholm, Gävle, Borlänge, Norrköping, Linköping), wobei sich der Hauptsitz in Stockholm befindet. Lipac hat 37 Mitarbeiter und betreibt eine Flotte von rund 1.000 Maschinen, darunter Scherenbühnen, Auslegerbühnen, Lkw-Arbeitsbühnen sowie Teleskoplader.