Riwal 0
Menü

Kundenspezifische Lösung für HSHansen an der Royal Arena, Kopenhagen

Riwal bietet Lösungen für sicheres und effizientes Arbeiten in der Höhe auf der ganzen Welt. In Kopenhagen, Dänemark, öffnete 2017 die multifunktionale Royal Arena ihre Türen.

HSHansen erhielt den Fassadenauftrag für die Royal Arena. Die Fassade besteht aus vertikalen Holzlamellen, die in einem wellenförmigen Muster um das Gebäude herum montiert wurden. Um die Lamellen zu montieren, benötigte HSHansen einen motorisierten Zugang, der zwischen den Lamellen hindurchreichen konnte. Dies war mit den Körben an Standardauslegern nicht möglich. Wir haben die Abstände zwischen den Lamellen sorgfältig gemessen und einen speziellen T-förmigen Arbeitskorb angepasst, den wir auf einem Ultraboom montierten. Diese Lösung ermöglichte es HSHansen, alle 234 Lamellen des Royal-Arena-Gebäudes fertigzustellen.

Sehen Sie sich das Video an, um zu sehen, wie HSHansen und Riwal den T-förmigen Arbeitskorb entwickelt haben: