Riwal 0
Menü

20 Aug

Riwal Team Event in Hamburg

Riwal Team Event 2019
Gruppenfoto beim Riwal Team Event in Hamburg

Im August 2019 kamen aus allen Riwal-Niederlassungen in Deutschland Kolleginnen und Kollegen in Hamburg zusammen, um an einem gemeinsamen Team-Event teilzunehmen. Bei kleinen Spielchen und einem gemeinsamen Abendessen in der Hamburger HafenCity wurde der Team-Spirit gestärkt – und dem typisch norddeutsch-wechselhaften Wetter getrotzt.

Insgesamt durften wir in Hamburg über 100 Gäste begrüßen. Aus allen Teilen der Republik kamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen und nahmen dafür zum Teil lange Anfahrten in Kauf – etwa aus München, Stuttgart und Lörrach. Los ging es mit einem kleinen Begrüßungsdrink in der Hamburger HafenCity. Geschäftsführer Dietmar Müller und HR-Managerin Swantje Hausch hießen alle Anwesenden in kurzen Reden herzlich willkommen und es gab die ersten Instruktionen für das anschließende Spiele-Event.

Für über 10 kleine Teams wurden an verschiedenen Orten der HafenCity, zum Beispiel an der Elbphilharmonie, kleine Spielstationen aufgebaut. Bei Wissens-, Geschicklichkeits- und Sportspielen traten die Teams gegeneinander an und ermittelten schließlich einen Sieger. Die Bandbreite reichte dabei von „Blamieren oder Kassieren“ über ein Rennen mit ferngesteuerten Autos bis hin zu Mölkky, einem finnischen Geschicklichkeitsspiel, bei dem mit einem Wurfholz auf zwölf hochkant stehende Spielhölzer geworfen wird.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann in einem Restaurant in der Speicherstadt zum abendlichen Teil. Ein tolles Büffet mit Fisch und Fleisch sorgte für das leibliche Wohl und die Kolleginnen und Kollegen hatten viel Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Es ist immer etwas Besonderes, wenn man jemandem, den man schon lange per Telefon kennt, einmal persönlich gegenübersteht. Der ausgelassenen Stimmung konnte auch ein heftiger Gewitterschauer nichts anhaben, der das Outdoor-Büffet für kurze Zeit flutete. Aber wie heißt es in Hamburg so schön: Regen ist erst, wenn man den Heringen auf Augenhöhe begegnet.

Zum Ausklang des Abends spielte eine Band und es wurde ausgiebig getanzt – zum Teil noch bis in die tiefe Nacht, denn die Reeperbahn war nur einen Katzensprung entfernt.

Der Dank geht an die Organisatoren dieses Events, die eine wirklich tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben! Und natürlich auch allen Kolleginnen und Kollegen, die sich auf den Weg nach Hamburg gemacht haben, um das Event mit Leben zu füllen. Vielleicht sieht man sich im nächsten Jahr ja wieder!

Ihre Meinung?