Lernen Sie uns kennen

Wir wissen alles, was man über das Arbeiten in der Höhe wissen muss. Mit einer 55-jährigen Geschichte und Niederlassungen in 14 Ländern weltweit ist Riwal Ihr erfahrener Partner für Höhenzugangstechnik.

Unsere Geschichte begann 1968 mit der Eröffnung einer Niederlassung des britischen Kranverleihers Richards & Wallington in den Niederlanden. Im Jahr 1980 wurde dieses Unternehmen privatisiert. Der Tätigkeitsbereich wurde 1986 durch die Gründung eines separaten Unternehmens erweitert, das sich auf die Vermietung von Hubarbeitsbühnen spezialisierte: Riwal Lift (Riwal ist eine Kombination aus den Anfangsbuchstaben von Richards und Wallington). Seit 2007 konzentrieren wir uns ausschließlich auf Arbeitsbühnenlösungen.

Unternehmens-führung

Der Riwal-Verhaltenskodex

Riwal hat sich verpflichtet, mit Integrität, Zuverlässigkeit und Verantwortung gegenüber seinen Stakeholdern zu handeln. Wir bekräftigen diese Werte, indem wir unseren Riwal-Verhaltenskodex auf alle unsere Tätigkeiten anwenden.

Der Riwal-Verhaltenskodex berücksichtigt die Interessen unserer verschiedenen Stakeholder. Dazu gehören Mitarbeiter, Aktionäre und Finanzinstitute, Lieferanten, Kunden, Behörden, Bildungs- und Wissenseinrichtungen, Industrie- und Gesellschaftsverbände (einschließlich Nichtregierungsorganisationen) und die Gemeinden, in denen wir tätig sind.

Code of Conduct und SHEQ-Politik

Verhaltenskodex für Lieferanten

Riwal legt für seine Lieferanten von Waren und Dienstleistungen die gleichen Grundsätze fest wie für sich selbst. Sie basieren auf unseren Grundwerten, unserer Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern, unseren Kunden, unseren Investoren, der Umwelt und den Gemeinden, in denen wir arbeiten. Neben der Qualität, der Lieferzuverlässigkeit und dem Preis wählen wir unsere Lieferanten auch auf der Grundlage ihrer ökologischen und sozialen Leistung aus, einschließlich Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Verhaltenskodex für Mitarbeiter

Unser Verhaltenskodex für Mitarbeiter basiert auf internationalen Richtlinien wie der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und ist Teil der Arbeitsverträge aller Riwal-Mitarbeiter. Der Kodex enthält eine Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung und Korruption sowie eine Richtlinie zur Meldung von Missständen.

SHEQ-Politik

Die Riwal Holding Gruppe setzt mit ihrem konzernweiten SHEQ-Managementsystem, das zentral koordiniert und überwacht wird, hohe Standards für die Einhaltung. Wir sind ständig bestrebt, unseren Kunden die beste Erfahrung zu bieten, indem wir Lösungen für sicheres und effizientes Arbeiten in der Höhe anbieten. Sicherheit steht dabei stets im Mittelpunkt unseres Handelns, und wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unsere Leistung in diesem Punkt zu verbessern. Wir verpflichten uns außerdem, unser Fachwissen zu nutzen, um eine nachhaltigere Zukunft zu ermöglichen, indem wir Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit und Entscheidungsfindung betrachten.

Unsere neuesten News und Blogbeiträge

Bis zu welcher Windstärke darf ich eigentlich auf eine Hubarbeitsbühne?
Kennen Sie das? Sie oder Ihre Mitarbeiter wollen mit einer Hubarbeitsbühne in die Höhe fahren. Leider bläst aber ein frischer Wind. Wie sieht es eigentlich rechtlich aus? Bis zu welcher Windstärke ist die Arbeit auf einer Hubarbeitsbühne erlaubt? Und wie und wo misst man den Wind eigentlich?
Mehr lesen…
Jetzt in neuer Auflage: das Riwal Mietprogramm
Riwal hat sein neues, mehr als 170 Seiten umfassendes Mietprogramm veröffentlicht. Die aktualisierte Ausgabe steht ab sofort zum Download bereit.
Mehr lesen…
My Riwal: Riwal Deutschland erweitert digitales Angebot
Riwal hat ein neues, innovatives Online-Portal gestartet. Mit My Riwal können Kunden über ihren Desktop oder ein mobiles Gerät Ihre Mietflotte verwalten, Rechnungen abrufen, die Bestellhistorie einsehen, Spezifikationen für einzelne Maschinen herunterladen und noch vieles mehr.
Mehr lesen…