Riwal gewählte Produkte 0
Auswahlmenü

Unter Kontrolle mit Track Unit

Einer unserer Kunden war Generalunternehmer für ein Projekt in London. Dort sollte die U-Bahn-Station London Bridge modernisiert werden. Für die Innen- und Außenarbeiten hat unser Kunde im Projekt verschiedene AWP eingesetzt, darunter kleine elektrische Scherenhebebühnen, Bi-Betrieb-Ausleger und Diesel-Hebebühnen. Die Kontrolle des Equipments auf einer so großen Baustelle war eine ziemliche Herausforderung; tatsächlich haben andere Unternehmer die Ausrüstung unseres Kunden ohne Erlaubnis mitbenutzt.

Unsere Lösung

Eine intelligente Lösung mit Track Unit und Smart ID. Wir haben einen unserer Ingenieure mit Vertretern des Kunden und unseren Riwal-GB-Geschäftsführer zu einer Begutachtung des Problems zusammengeführt. Sie kamen zu dem Schluss, dass alle Kontrollprobleme gelöst werden könnten, wenn wir unser Track-Unit-System mit Smart-ID-Funktion einrichten. Mit Smart ID ist der Zugang zu Maschinen auf autorisiertes Personal mit einem PIN-Code begrenzt. Wir haben auch einen Online-Webdienst eingerichtet, damit unser Kunde schnell sehen konnte, wo sich seine Maschinen befanden.

 

Vorteile für den Kunden

„Sie haben genau das geliefert, was ich gebraucht habe“, sagte unser Kunde, nachdem wir das System installiert hatten. Mit Track Unit konnte unser Kunde den genauen Standort aller seiner Maschinen nachverfolgen. Durch das vorhandene Kontrollsystem gab es viel weniger Konflikte, weniger Ausfallzeiten und fremde Unternehmer hatten keinen Zugang mehr zu den AWP von Riwal.